Galakonzert 2002

zu Gast Hans Sotin

Hans Sotin

Hans Sotin singt seit 1972 bei den Bayreuther Festspielen und außerdem an allen großen Bühnen dieser Welt. Der gebürtige Dortmunder ist seit 1992 Professor an der Musikhochschule Köln.

Er erhielt unter anderem den Förderpreis des Landes NRW, den Oberdörffer Preis und ist Kammersänger an der Hamburger Staatsoper.

 

Konzert-Programm   
1. Teil
Frauenchor Bald prangt, den Morgen zu
verkünden "Die Zauberflöte"
Wolfgang A. Mozart
Frauenchor Seid uns zum 2.Mal willkommen
"Die Zauberflöte"
Wolfgang A. Mozart
Frauenchor Chor der Bauernmädchen
"Die Hochzeit des Figaro"
Wolfgang A. Mozart
Hans Sotin In diesen heil'gen Hallen
Arie des Sarastro aus
"Die Zauberflöte"
Wolfgang A. Mozart
Männerchor Priesterchor
"Die Zauberflöte"
Wolfgang A. Mozart
Männerchor Pilgerchor
"Tannhäuser"
Richard Wagner
Gemischter Chor
Hans Sotin
Einzug der Gäste
Freudig begrüßen wir die edlen Hallen
"Tannhäuser"
Richard Wagner
Gemischter Chor
Hans Sotin
Ansprache des Landgrafen
Gar viel und schön ward hier in dieser
Halle "Tannhäuser"
Richard Wagner
Gemischter Chor
Hans Sotin
Schlussansprache des Hans Sachs und
Schlusschor - Ehrt eure deutschen Meister -    
"Die Meistersinger von Nürnberg"
Richard Wagner
2. Teil
Gemischter Chor
Hans Sotin
Gefangenenchor und
Prophezeiung des Zacharias
"Nabucco"
Giuseppe Verdi
Männerchor Erhebet das Glas
"Ernani"
Giuseppe Verdi
Männerchor Trinklied
"La Traviata"
Guiseppe Verdi
Bearb.: H.Ophoven
Männerchor Zigeunerchor
"Der Troubadou"
Guiseppe Verdi
Bearb.: H.Ophoven
Hans Sotin Sie hat mich nie geliebt
"Don Carlos"
Giuseppe Verdi
Frauenchor Chor der Mädchen
"Eugen Onegin"
Peter Tschaikowsky
Frauenchor Chor der Zigeunerinnen "La Traviata"
Frauenchor Chor der Elfen
"Die lustigen Weiber von Windsor"
Otto Nicolai
Gemischter Chor
Hans Sotin
Kantatenprobe
Den hohen Herrscher würdig zu
empfangen "Zar und Zimmermann"
Albert Lortzing